Archiv des Monats Oktober 2006


3 von 3: Japanther + The Good Good

JapantherDer letzte Teil aus unserer kleinen Reihe beendete auch die lange Konzertwoche, und jetzt bin ich auch dazu gekommen ein paar Bilder auszuwählen. The Good Good waren dieses Jahr schon einmal im Kafe Kult zu Gast und waren erneut erfrischend schräg und kurzweilig. Japanther deutlich konventioneller, ganz nett, krachig-primitiver Proto-Punk, aber nicht mehr als 20 Minuten, und das war leider etwas zu viel, da fehlte etwas der Hitcharakter und die Energie damit das funktioniert. Manche Bands stecken drei Ideen in einen Song, manche Bands bauen auf drei Ideen ihre ganze Existenz auf… Tobi

2 von 3: 10 Jahre Kitty Empire

Alles Gute nochmal von hier! Mit einer anstrengenden aber wunderbaren vorherigen Nacht in Nürnberg auf Evis und Seppos 63. Geburtstag gings zu Kitty Empires 10. in Augsburg. Zusammen mit schönem Line-Up in dunkler Disco wurde jubiliert. Mondo Ray spielte noch einen nachträglichen Hochzeitsschieber für Markus und Verena, Kids Explode waren erstmals offiziell zu viert aber es war wohl nicht ganz ihr Tag, Valina sah ich zum ersten Mal mit neuem Schlagzeuger und waren ziemlich massiv und Kitty Empire gratulierten sich selbst am besten in bestechender Form. Fotos gibt’s natürlich auch – und nicht nur von mir, es war anscheinend mal wieder Foto-AG-Tag, wie üblich bei Kids Explode, und zumindest Marco zeigt auch was davon her. Tobi

1 von 3: The Grey + The Nine

Letzte Woche war die Konzertdichte mal wieder äußerst hoch und ich arbeite an der bildnerischen Aufbearbeitung. Teil 1 folgt hier, das waren The Nine und The Grey im leider äußerst spärlich besuchten Kafe Kult. Dafür war’s musikalisch für mich umso interessanter als der Vorabend am gleichen Ort. Dazu gibt’s Bilder, wie üblich passend alphabetisch in der Konzertphotorubrik eingeordnet. Die weiteren Konzerttage kommen dann in loser Folge :).
Ach ja, Seppo & Hias: klar bleiben die Bilder, das war ein “würde”. Tobi
Now playing: French Toast – Fork In The Road