The European Translation Of, Kenzari’s Middle Kata und Subrosa im Bilde

Subrosa Letzten Dienstag war ich zum ersten Mal im Sunny Red im Feierwerk, ganz angenehmer Laden. Da spielten Bands zum Tanze auf wie es so auch in Nürnberg hätte passieren können, zwei davon veröffentlichen ja auch auf Millipede: The European Translation Of, Kenzari’s Middle Kata und The Subrosa Falcon Ass. – inoffizielles Meeting der bayerischen Lange-Bandnamen-Szene.
Anzumerken wäre, dass ich Tobi European bestätigen kann, dass sie im Vergleich zu früher Soft-Pop spielen, das aber auch nicht verkehrt ist. Dass jede Band unter widrigen Umständen – in dieser Reihenfolge – litt: Mikrofon- bzw. Licht- bzw. Publikumsaufall (wegen der späten Stunde). Und mir irgendwie nach nem langen Arbeitstag straightere Sachen mehr Spaß machen, weshalb Subrosa trotz “zu oft gesehen in letzter Zeit” da punkten konnten. So weit ist es schon gekommen. Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.