La Quiete + Louise Cyphre + June Paik

Großes Screamo-Stelldichein letzte Woche im Kafe Kult. Während bei June Paik es noch in relativ geordneten Konzertbahnen abging – sprich die Leute sehen sich die Band _auch_ wegen der Musik an – hatte ich bei dem folgenden Spektakel weniger den Eindruck. Louise Cyphre verbrachten mehr Zeit mit Soundcheck (immer wieder) und Pausen, waren aber an sich amüsant, aber wenig intensiv, dafür wurden sie trotzdem gefeiert. Bei La Quiete ging dann alles drunter und drüber, das Publikum war schon vorher gespannt wie ein Flitzebogen, und turnte und pointete entsprechend rum, so dass ich mich fragte, ob es eigentlich Wurst gewesen wäre, was sie jetzt gespielt hätten. Die Reaktion wäre vermutlich die selbe gewesen. Selbsterfüllende Prophezeiungen, die nicht nur mich das ganze etwas hinterfragen ließen. Wieder trotzdem amüsant und unterhaltsam, und auch außen rum ein schöner Abend. Tobi

Now playing: Grinderman – (I Don’t Need You To) Set Me Free

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.