Ladyfest zum ersten: Quadrapong, Why Don’t You Hear, z.B. und mehr

Da ich sooo viele Fotos beim wunderbaren ersten Ladyfest in München gemacht hab gibt es das ganze dieses mal scheibchenweise. Los gehen tut’s mit dem ersten Abend, da gab es Quadrapong als superkurzfristigen Ersatz für die erkrankte Cherry Sunkist, Why Don’t You Hear! und z.B.:… und anschließender Party auf zwei Floors, die ich wegen angestauten Schlafdefizits, dass sich das ganze Wochenende noch vervielfältigen sollte, recht früh verlassen hab. War auf jeden Fall ein sehr schöner Auftakt… Einzelkritiken spar ich mir mal einfach, sonst werd ich mit den anderen Bildern nicht mehr fertig – war irgendwie alles sehens- und/oder hörenswert. Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.