Los Campesinos + Pollyester

Los CampesinosAlle halbe Jahre gehen wir mal ins Atomic Café, einfach weil mal wieder was Interessantes spielt, aber leider ist das immer mit kleineren oder größeren Ärgernissen verbunden, und das wohl größte Ärgernis ist ein Teil des Publikums. Dieses mal im Angebot: ein Idiot der während des Konzerts die Bassistin von Los Campesinos die ganze Zeit unter aller Kanone lautstark angemacht hat, und ein Vollpfosten, der meinte, hinter mir mit dem Rücken zur Bühne und dem Gesicht zu seiner Freundin tanzen zu müssen, mit weit in meinen Rippenbereich ausholenden Ellenbogenspitzen und meine Unterschenkel touchierenden Fersen. Wegdrücken, Hinweise, Ausweichen halfen nix, erst als ich ihn zusammen geschissen hab als er auch noch anfing auf dem Boden liegende Flaschen nach vorne zu kicken konnte ich mich endlich wieder auf das Konzert konzentrieren. Und das war schön, am Anfang waren Los Campesinos noch etwas zu konzentriert und wirkten etwas schüchtern, später gelöster und ihnen war der Spaß auf der Bühne anzumerken… Davor gab es noch Pollyester, deren Anfang wir verpassten… war eigentlich ganz interessant aber auch etwas monoton. Fotos gibt’s von beiden Bands hier. Tobi

2 Comments

  • 1
    micha
    12.03.08 - 16:45 | Permalink

    Hi Tobi

    Ich war der Typ der dich nach deiner Hompage gefragt (nicht der Rippentreter!). Sind schöne Fotos eines tollen Konzertes gweworden. ich muß dazu sagen das meine Nachbarn nicht so ätzend waren. Aber manchnmal hat man halt Pech.

    Ansonsten wollt ich nur mal sagen das es ne tolle Hompage mit schönen Fotos ist !

    Und ich werde wohl des öfteren mal wieder ins Kafe Kult stiefeln. nette Bands die du da abgelichtet hast.

    Gruß

    Micha

  • 2
    tobi
    12.03.08 - 22:25 | Permalink

    Hallo Micha,
    schön dass Du hergefunden hast und Dir die Bilder gefallen…
    wie ich ja schrieb war’s ja nur ein Teil des Publikums, aber leider ist es immer wieder so dass der kleinere Teil ausreicht… hoffentlich bald im Kafe Kult!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.