The Night Marchers + Mondo Ray + Junior Disorder

Night MarchersDieser Herbst ist die Zeit der schwierigen Entscheidungen. Eine war letzten Dienstag, da hies es Night Marchers, Mondo Ray und Junior Disorder im Atomic Café abzuwägen gegen Pharmacy, Holy Ghost Revival und Suspect Parts im Kafe Kult. Kann nur falsch enden diese Entscheidung, aber nachdem alle John Reis Bands in den letzten ca. 9 Jahren jeweils nur einmal in Deutschland auf Tour waren und Holy Ghost Revivals neue Platte ziemlich haarsträubend ist war die Entscheidung doch etwas einfacher.
Vom Konzert im Kafe Kult hab ich dann zwar auch fast nur gutes gehört, aber das Atomic hat sich dieses mal auch fast uneingeschränkt (die üblichen absurden Getränkepreis und der alberne fehlende Türgriff aussen) gelohnt. Keine Teenager die in erster Linie mit Hipsein beschäftigt sind, auch weil der große Erfolg von Rocket From The Crypt die damaligen Hipster alle in Ü30 verwandelt und heute zahlenmäßig bzw. vom Durchhaltevermögen doch etwas dezimiert hat.
So sahen dann die Leute vor bzw. auf der Bühne ganz schön alt aus, was vielleicht auch zu einer etwas zynischen Grundhaltung von Seiten der Ansagen bzw. etwas unaufgeregter Stimmung vor der Bühne führte. Nichtdestotrotz waren, nachdem ich arbeitsbedingt den Anfang von Junior Disorder verpasst hatte um dann festzustellen dass diese jetzt einen Teil des Erbes sowohl musikalisch wie auch personell von The Nine aufgreifen, und Mondo Ray jetzt nicht nur zu zweit sondern auch zusammen spielt, die Night Marchers live wuchtig wie kaum eine zweite Band in ihrer Kategorie. Sicher ist das musikalisch alles nicht ganz so aufregend wie RFTC in höchstzeiten bzw. Hot Snakes oder Drive Like Jehu gleich zweimal nicht, aber es funktioniert prächtig und machte verdammt viel Spaß. Jede Menge Fotos hab ich dann auch noch gemacht…

One comment

  • 1
    22.10.08 - 14:10 | Permalink

    verdammt. jetzt bin ich neidisch. wär ich halt doch hingefahren. :(

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.