Metz + Kitty Empire

MetzKonzert technisch hat sich die bisherige Ruhe dieses Jahres bei mir schlagartig am Dienstag geändert mit dem doch recht lärmigen Konzert von Metz und Kitty Empire im Orangehouse. Deshalb gibt es auch mal wieder Fotos von Musikern in schwarz-weiß statt Landschaften, Tiere und ferne Länder. Und das hat sich auch gelohnt, Kitty Empire waren wie gewohnt gut und doch sehr überraschend neu, zur neuen LP haben sie sich neu erfunden. Und Metz haben letztes Jahr mit ihrer Debut-LP eine unglaublich gute, ausgefeilte und zeitlose Noiserock Wand gebaut, die live auch überzeugen konnte. Schön dass es doch noch solche Bands in neu und gut gibt. Fotos dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.